Strasseverkehrsamt Kanton Appenzell Innerrhoden
Führer-/Lernausweise

Führer-/Lernfahrausweise
Fahrzeugprüfungen/-ausweise
Wunschkontrollschilder
Administrativmassnahmen
Verzeichnis der Motorfahrzeughalter
Online-Schalter
Links
News
Home


Der neue Führerausweis
Führerausweiskategorien
Theoretische Führerprüfung
Vorbereitungskurse Kat. F/G
Praktische Führerprüfung
Nothelferkurse
Verkehrskunde
Der Weg zum Führerausweis

Motorradgrundschulung
Erteilung Lernfahrausweis
Internationaler Führerausweis
Umschrieb ausl. Führerausweise
Änderungen im Führerausweis
Medizinische Mindestanforderungen


Die neuen Führerausweiskategorien ab 1. April 2003 und deren Bedeutung im Überblick

Prüfung

Die Anforderungen, die Sie für den Erwerb der einzelnen Kategorien erfüllen und welches Fahrzeug Sie an die Prüfung mitnehmen müssen, erfahren Sie aus den hinterlegten PDF-Dokumenten durch klicken auf den entsprechenden Kategoriecode.


A

Motorräder mit einem Hubraum von mehr als 125 cm³ (mit oder ohne Seitenwagen).

A1

Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Motorleistung von höchstens 11 kW.

B

Motorwagen und dreirädrige Motorfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von nicht mehr als 3500 kg und nicht mehr als acht Sitzplätzen ausser dem Führersitz

B1

Klein- und dreirädrige Motorfahrzeuge mit einem Leergewicht von nicht mehr als 550 kg Gesamtgewicht.

C

Motorwagen – ausgenommen jene der Kategorie D – mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg.

C1

Motorwagen – ausgenommen jene der Kategorie D – mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 7500 kg Gesamtgewicht.

D

Motorwagen zum Personentransport mit mehr als acht Sitzplätzen ausser dem Führersitz.

D1

Motorwagen zum Personentransport mit mehr als acht, aber nicht mehr als 16 Sitzplätzen ausser dem Führersitz.

BE

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger, die als Kombination nicht unter die Kategorie B fallen.

Details
PDF

CE

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie C und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg.

C1E

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Unterkategorie C1 und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg, sofern das Gesamtzugsgewicht 12000 kg und das Gesamtgewicht des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeugs nicht übersteigt.

DE

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie D und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg.

D1E

Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Unterkategorie D1 und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg, sofern das Gesamtzugsgewicht 12000 kg und das Gesamtgewicht des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeugs nicht übersteigen und der Anhänger nicht zum Personentransport verwendet wird.

F

Motorfahrzeuge, ausgenommen Motorräder, mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h.

G

Landwirtschaftliche Motorfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 30 km/h, unter Ausschluss der Ausnahmefahrzeuge.

M

Motorfahrräder.

BPT

Berufsmässiger Personentransport mit leichten Personentransportfahrzeugen und schweren Personenwagen.



Strassenverkehrsamt AI, Brüggliweg 1, 9050 Appenzell
Tel. 071 788 95 34, Fax 071 788 95 39, info@stva.ai.ch

 

   

© Kantonale Verwaltung AI. Alle Rechte vorbehalten.

Zum Seitenanfang